• Investition in das Simulationsprogramm "Inspire Cast" von Altair für Gießereien.
  • Die AMZ hat den Personalbestand in 2019 erhöht und beschäftigt derzeit 84 Mitarbeiter.
  • Optimierung der Schmelzeaufbereitung durch ein Impellergerät der Fa. Pyrotec.
  • Erfolgreicher Abschluss der Bachelorarbeit im Bereich der Gießerei - Schmelzeaufbereitung.

„Druckguss aus Aluminium-,
                und Zinklegierungen
      inklusive Bearbeitung
                          und Montage”